Küster-Museumshaus

Im 200 Jahre alten Haus sind die erhaltene schwarze Küche sowie eine Ausstellung über die berühmten Dorfbewohner und die Sehenswürdigkeiten in Kamna Gorica zu sehen. 

Oberhalb des malerischen Schmiededorfes Kamna Gorica, gleich neben der Kirche zur Hl. Dreifaltigkeit, steht ein 200 Jahre altes Küsterhaus. Von dort bietet sich ein schöner Ausblick auf den Dorfkern und auf die Karawanken.

 

Das Haus mit der erhaltenen Rauchküche und dem Plumpsklo ist ein Denkmal und erinnert an ein typisches Oberkrainer Haus vom Beginn des 19. Jahrhunderts.

 

Erhalten ist die ursprüngliche Raumaufteilung mit dem zentralen Wohnraum und einigen kleineren Räumen im Erd- und Obergeschoss. Im Obergeschoss, wo ursprünglich die Wohnung des Kaplans war, sind auch erhaltene Freskenfragmente zu sehen.

 

Für Besucher sind die Räume im Erdgeschoss geöffnet: eine große Diele, die Rauchküche, der Wohnraum, die Stube und der Keller.

Im alten breiten Flur sind die berühmten Einwohner von Kamna Gorica zu sehen: die Politiker Dr. Lovro Toman und Dr. Lovro Pogačnik, die Maler Matevž Langus und Ivan Varl sowie die Adelsfamilie von Kappus von Pichelstein.

 

Die Ausstellung in den weiteren Räumen erzählt Interessantes aus dem Leben in Kamna Gorica einst und heute sowie über die Arbeit der Kapläne, Kirchendiener und Organisten, die einst in diesem Haus wohnten.

 

INFORMATIONEN

KTD Kamna Gorica
T: +386 (0)31 708 913
E: ktdkamnagorica@gmail.com

 
ÖFFNUNGZEITEN:
  • Juni, Juli, Augustt: Dienstag, SAmstag und Sonntag: 10.00-12.00, 15.00-18.00 Uhr
  • nach Vereinbarung
EINTRITTSPREIS:

freiwillige Beiträge

 

zdaj je čas za vaš aktivni oddih v Radol'ci

 

Kulinarični oddih v Radovljici

 

 

entsprechenden Nachrichten

Schmiedemuseum Kropa
Erbe der Schmiedekunst an einer Stelle

Darstellung der Eisenverarbeitung vom Eisenerz bis zum Nagel. Die Geschichte des Schmiedehandwerks erwacht durch zahlreiche Modelle, die eigens für Sie in Gang gesetzt werden, zum Leben.

Alte Dorfschmiede am Bach
Klein-Venedig am Fuße der Jelovica

Das malerische Schmiededorf am Fuße der Hochebene Jelovica begeistert mit zahlreichen Wasserkanälen und kleinen Brücken. Daher auch der Name Klein-Venedig.

 

Wir empfehlen

 

Naziv vsebine

Die größten und besten Veranstaltungen in diesem Jahr in Radovljica
Cookies für die Analyse
Sie werden verwendet, um die Obskuritätsanalyse der Website aufzuzeichnen und uns Daten zur Verfügung zu stellen, um eine bessere Benutzererfahrung zu bieten.
Cookies für soziale Netzwerke
Cookies sind für Plug-Ins erforderlich, um Inhalte von sozialen Medien zu teilen.
What sind cookies?
Durch den Besuch und die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung und Aufzeichnung von Cookies zu.OK Erfahren Sie mehr über Cookies