Brunnen zum Gedenken an Josipina Hočevar

Josipina-Brunnen

Erfrischen Sie sich und stillen Sie Ihren Durst am Brunnen, welcher der Wohltäterin der Stadt Josipina Hočevar gewidmet ist.

Der Brunnen steht am Linhart-Platz in unmittelbarer Nähe des ehemaligen mittelalterlichen Brunnens.

Er entstand in der Steinmetzwerkstatt von Ivan Vurnik in Radovljica. An der Spitze des Brunnens steht die Statue eines Schülers, der sich auf ein Medaillon mit dem Bild von Josipina Hočevar lehnt, während er in der anderen Hand seine Schulbücher hält. Die Statue wurde vom einheimischen Bildhauer Jožef Pavlin entworfen. Das Denkmal von Josipina Hočevar ist eines der seltenen Denkmäler, die einer Frau zum Dank für ihr gutes Werk gewidmet sind

WER WAR JOSIPINA HOČEVAR?

Josipina Hočevar (1824–1911) wurde in Radovljica in einem Haus oberhalb des Stadtgrabens geboren. Den Großteil ihrer Kindheit lebte sie bei den Großeltern in Stražišče bei Kranj, wo sie Martin Hočevar kennenlernte, der schon bald um ihre Hand anhielt.

Die Frischvermählten zogen nach Krško im Süden Sloweniens, wo sie ein Gasthaus und später noch ein Postamt betrieben. Das Paar war sehr geschäftstüchtig, hatte jedoch keine eigenen Kinder. Deshalb spendeten sie viel Geld für wohltätige Zwecke für Kinder und Lehrer. Josipina schenkte zusammen mit ihrer Schwester Dralka ein Haus für Lehrer und richtete eine Stiftung zur Unterstützung der Schüler von Radovljica ein und machte ihnen Geschenke, wodurch sie zur Ehrenbürgerin von Radovljica ernannt wurde. Nach dem Tod ihres Mannes 1883 war sie eine reiche Erbin. Sie machte große Schenkungen an die Stadt Krško und gründete in Ljubljana das Josephinum, eine Einrichtung für altersschwache Dienstmädchen.

Im Jahr 1906 spendete sie finanzielle Mittel für den Bau der städtischen Wasserleitung in Radovljica. Zum Dank errichteten die Bürger der Stadt zwei Jahre später ein Denkmal in Form eines Brunnens.

 

entsprechenden Nachrichten

Einer der schönsten Stadtkerne Sloweniens

Das Herz und die Seele von Radovljica ist der Linhart-Platz, der mit seiner Vielfalt und der ursprünglichen erhaltenen Architektur begeistert.

Bronzestatue von Cene Avguštin
Kunsthistoriker aus Radovljica

Vor der Kirche in Radovljica grüßt die Bronzestatue von Cene Avguštin. Hinter der Statue gibt es eine Ausstellung, die auf seinem Werk beruht und von der Entwicklung der Stadt Radovljica erzählt.

Gefuhrte Tour durch die Altstadt
Radovljica mit einem lokalen Stadtführer

Entdecken Sie die Altstadt von Radovljica in Begleitung eines erfahrenen lokalen Stadtführers.

 

Wir empfehlen

 

Cookies für die Analyse
Sie werden verwendet, um die Obskuritätsanalyse der Website aufzuzeichnen und uns Daten zur Verfügung zu stellen, um eine bessere Benutzererfahrung zu bieten.
Cookies für soziale Netzwerke
Cookies sind für Plug-Ins erforderlich, um Inhalte von sozialen Medien zu teilen.
What sind cookies?
Durch den Besuch und die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung und Aufzeichnung von Cookies zu.OK Erfahren Sie mehr über Cookies